Bestzeiten in Wr. Neustadt

Am Samstag und Sonntag – 06. -07.04. – fand in Wr. Neustadt das Aqua Nova Meeting 2019 statt. Der ASV2000 – ASKÖ Schwimmverein Stockerau – war mit insgesamt 15 Athletinnen und Athleten der beiden Leistungsgruppen dabei und durfte sich neben vielen neuen persönlichen Bestzeiten auch über vier Mal Silber und vier Mal Bronze freuen.

Bester Stockerauer Schwimmer beim Aqua Nova Meeting war Markus Höfle (Jg.2009), der über 50 Meter Brust und 50 Meter Freistil jeweils den zweiten Platz belegte. Die meisten Medaillen heimste diesmal Florian Schartner (Jg.2009) ein. Er holte sich einmal Silber über 200 Meter Freistil sowie vier Mal den dritten Platz in den Bewerben 50 Meter Rücken, 50 Meter Schmetterling, 50 Meter Freistil und 100 Meter Lagen. Für die vierte Silbermedaille des ASV2000 sorgte die 4×50 Meter Freistil-Staffel der Mädchen, bestehend aus Hannah Schuster, Emilia Hengstberger, Melissa Schartner und Sophie Vohryzka.

„Für uns war dieser Wettkampf ein Probewettkampf, da wir uns derzeit gerade im vollen Grundlagenausdauer-Training befinden. Die Kids sind aber sehr gute Zeiten geschwommen, es sind bei vielen bereits deutliche Steigerungen sichtbar und auch viele neue persönliche Bestzeiten wurden erreicht – wir sind auf dem richtigen Weg“, zeigten sich die beiden ASV2000-Trainer Chris Strambach und Dominic Meidlinger sehr zufrieden. Die Stockerauer Schwimmer werden nun in den kommenden Wochen weiter fleissig trainieren, einige Tage davon auch im Trainingslager in Graz, bevor die weiteren Saisonhighlights auf die ASV2000-Athletinnen und Athleten warten.

Ergebnisse Aqua Nova Meeting 2019