Herausforderung 24-Stunden-Schwimmen

Zum zwölften Mal fand von 4. November 2017 auf 5. November 2017 in Bad Radkersburg das 24‑Stunden‑Schwimmen statt. Dabei geht es darum in 24 Stunden so viele Längen wie möglich im 50 Meter-Outdoor-Sportbecken bei 25° C Wassertemperatur zu schwimmen. Am Ende werden fünf Cent pro Länge für die Aktion Licht ins Dunkle gespendet. Knapp 450 Teilnehmer aus acht Nationen waren am Start: 130.000 Längen wurden geschwommen. Den Sieg holte zum dritten Mal in Folge die Steirerin Claudia Müller mit unglaublichen 70 Kilometer. Bei den Herren gewann wie im Vorjahr Mario Kainz mit 67 Kilometer ebenfalls aus der Steiermark. Weiterlesen

Quapsels in Bad Radkersburg gesichtet

[pe2-image src=“https://lh3.googleusercontent.com/-FI5rQ4wV_Jg/WB-GP7GZA5I/AAAAAAAAiRo/Ly76_axBrOYezgfbMRK0LgMEuGvM2-n4wCCo/s144-c-o/24h_Schwimmen_2016_085.JPG“ href=“https://picasaweb.google.com/114134078060234784497/Ablagebox2016#6349941607736345490″ caption=““ type=“image“ alt=“24h_Schwimmen_2016_085.JPG“ ] Wer jetzt bei Quapsels an Pokémon denkt, liegt in diesen Fall falsch. Nicht das Pokémonfieber, sondern das Schwimmfieber ist von 5. November 2016 bis 6. November 2016 in Bad Radkersburg ausgebrochen. Knapp 500 Teilnehmer aus 13 Nationen waren beim 11. Parkthermen 24-Stunden-Schwimmen am Start: 145.000 Längen wurden im 50 Meter Becken geschwommen. Den Sieg holten die steirische Titelverteidigerin Claudia Müller mit 64,8 Kilometer und Mario Kainz mit 61,3 Kilometern. Weiterlesen