Großartiger fünfter Platz beim JWM Debüt!

Bei der Junioren-WM 2019 in Budapest, die von Mittwoch bis Sonntag über die Bühne ging, schaffte ASV2000Athletin Nina Gangl im Vorlauf des 50
Meter Freistil-Bewerbes mit 25:59 sensationell den sechsten Platz und
somit den Einzug ins Semi-Finale, belegte hier den fünften Platz und
stellte mit 25:36 neuerlich einen neuen Österreichischen
Junioren-Rekord auf! Im Finallauf am Sonntag verbesserte Nina ihre
Zeit abermals auf 25:30 (eine weitere Verbesserung ihres
Österreichischen Junioren-Rekordes!), hauchdünn schnappte ihr die
Südafrikanerin Aimee Canny mit 25:29 den vierten Platz weg. „Eine Wahnsinns-Leistung für das erste Antreten bei einer Junioren-Weltmeisterschaft gleich unter den Top Fünf Athletinnen zu sein , freuten sich die ASV2000-Obleute Jürgen Schuster und Bernhard Rathauscher über das Ergebnis. „Für mich war das ein ganz besonderes Erlebnis. Ich hätte nicht gedacht, gleich bei meinem ersten Antreten bei einer Junioren-Weltmeisterschaft in ein Finale zu kommen und dann auch noch unter den schnellsten Fünf zu sein“, war ASV2000-Athletin Nina Gangl über ihren Höhenflug selbst ein bisschen überrascht. Der Österreichische Rekord in der Allgemeinen Klasse über 50 Meter Freistil ist für Nina Gangl mittlerweile bereits in Reichweite: Birgit Koschischek schwamm 2015 in Gwangju 25:17 und hält damit noch den Österreichischen Rekord.

40 Medaillen bei Kids-Cup Finale

IMG_3834Am 30.04. und 01.05. wurde der vierte und letzte Teil des NÖ Kids Cup 2015/16 in der Aquacity St.Pölten ausgetragen. Erstmals wurden im Rahmen des Kids Cup auch die Qualifikationsbewerbe für die Kindermannschaftswettkämpfe geschwommen, weshalb auch für die ASV2000-AthletInnen ein äußerst anstrengendes Wochenende bevor stand – aus dem 14-köpfigen Stockerauer Kader hatten alle Schwimmerinnen und Schwimmer jeweils zwischen fünf und elf Bewerben zu absolvieren. Bei der Kids Cup Gesamtwertung holte sich Jan Matejczuk in seiner Altersklasse mit den meisten Goldmedaillen den Pokal für die beste Leistung. Aus St.Pölten nahm der ASV2000 insgesamt 40 Medaillen – elf in Gold, 16 in Silber und 13 in Bronze mit nach Hause.  Weiterlesen

Drei Vertreter beim Mehrlagencup

IMG_5791.jpg In Linz wurde der internationale Mehrlagencup ausgetragen. Vom ASV2000 nahmen Botond Laz, Pascal Pavlik und David Jordan teil. Die drei jungen Athleten des Stockerauer Schwimmvereins hatten Konkurrenten aus insgesamt 37 Vereinen, welche aus Rumänien, Ungarn, Tschechien, Deutschland, der Slowakei, Usbekistan, Slowenien und Österreich angereist waren. Weiterlesen

ASV2000 mit tollen Zeiten bei Mannschaftswettkämpfen

IMG_5196.jpg Heuer war der ASV2000 erstmals für das Finale der Österreichischen Kindermannschaftswettkämpfe qualifiziert. Die besten 12 Mannschaften aus Österreich dürfen daran teilnehmen. Die Burschen und Mädchen Jahrgang 2000 und 2001  des Stockerauer Vereins kämpften in den verschiedenen Disziplinen um den begehrten Mehrkampfmeister. Der Vizemehrkampfmeister aus dem Jahre 2011,  David Jordan, schaffte es auch 2012 aufs Stockerl und sicherte sich den hervorragenden 3. Platz. Weiterlesen