Nina Gangl weiterhin auf Rekord-Kurs

Am 13. und 14. April fand im schweizerischen Sursee das Multination Junior Meets statt. ASV2000-Athletin Nina Gangl war mit dem OSV-Team am Start und konnte abermals tolle Zeiten erzielen. Über 100 Meter Freistil verpasste Nina Gangl nur knapp das Siegerpodest, bewies mit ihrer Zeit von 57:49 und dem vierten Platz aber ihre derzeit grandiose Form. Über ihre Paradestrecke 50 Meter Freistil holte sich die ASV2000-Schwimmerin sensationell den Sieg in Sursee, in einer Zeit von 26:02. Damit unterstrich sie nicht nur ihren kurz zuvor geschwommenen Junioren-Rekord und die Quali-Zeiten für Junioren-EM und -WM, sondern stellte auch einen neuen Multination-Rekord auf. Dieser wurde zuvor von der Slowenin Nastja Govejsek mit 26:04 gehalten. Herzliche Gratulation an Nina Gangl zu dieser weiteren Top-Leistung!