Premiere mehr als gelungen

[pe2-image src=“http://lh3.googleusercontent.com/-Ke9ICdMNPFQ/Vav-7dbH3-I/AAAAAAAAfcI/5VsyzADZz6k/s144-c-o/IMG_2767.JPG“ href=“https://picasaweb.google.com/114134078060234784497/19Juli2015#6173308011705524194″ caption=““ type=“image“ alt=“IMG_2767.JPG“ ]

Erstmals in der noch jungen Vereinsgeschichte des ASV2000 – ASKÖ Schwimmverein Stockerau, gingen zwei junge Athletinnnen bei den Österreichischen Staatsmeisterschaften an den Start. Kerstin Führer und Hannah Berecz (beide Jahrgang 2000) vertraten den Stockerauer Verein in Linz und sammelten wertvolle Wettkampferfahrung Bahn an Bahn mit den ganz großen Namen des Österreichischen Schwimmsports wie Birgit Koschischek, Jördis Steinegger oder Lisa Zaiser. Weiterlesen

Vorbereitung auf Saisonhöhepunkte

[pe2-image src=“http://lh3.googleusercontent.com/-APwy063Xvvs/VaA00QM5oyI/AAAAAAAAfRc/wbGnD3WjqEI/s144-c-o/trainingslager%252520pituj.jpg“ href=“https://picasaweb.google.com/114134078060234784497/TrainingslagerPituj#6169989561804497698″ caption=“trainingslager pituj.jpg“ type=“image“ alt=“trainingslager pituj.jpg“ ]

Während sich viele ihrer Schulkollegen bereits in den Ferien befinden, bereiten sich insgesamt 14 junge Athleten des ASV2000, ASKÖ Schwimmverein Stockerau, auf die bevorstehenden Saisonhöhepunkte vor. Zu diesem Zweck reisten die Schwimmer gemeinsam mit ihren Trainern Krisztina Laz und Gusztav Kovac nach Slowenien, um sich in Ptuj auf die Österreichischen Jugendmeisterschaften in Kapfenberg bzw. die Österreichische Staatsmeisterschaft in Linz vorzubereiten. Im Olympiabecken von Ptuj absolvieren die ASV2000-Sportler zahlreiche harte Trainingseinheiten, das nahegelegene Hotel mit erstklassiger Küche ließ die Strapazen aber rasch wieder vergessen. Weiterlesen