Intensiver Feinschliff am Trainingslager

IMG-20160716-WA0000

Bis zu 20 Schwimmerinnen und Schwimmer des ASV2000 waren beim Trainingslager im ungarischen Százhalombatta dabei. Das Trainerteam rund um Gusztav Kovacs und Krisztina Laz betreute die ASV2000-Athleten an Land und im Wasser, um die jungen Schwimmer für die bevorstehenden Saisonhöhepunkte Österreichische Meisterschaften vorzubereiten. Weiterlesen

Perfekte Vorbereitung in Ungarn

[pe2-image src=“http://lh3.googleusercontent.com/-SRcuzOk_oKs/Vp0De6PDmQI/AAAAAAAAg4c/GmJWxe1EMdg/s144-c-o/WP_20160102_17_24_52_Pro.jpg“ href=“https://picasaweb.google.com/114134078060234784497/TrainingslagerSzazhalombattaJanner2016#6241148488168741122″ caption=““ type=“image“ alt=“WP_20160102_17_24_52_Pro.jpg“ ]

Bereits zur liebgewonnenen Tradition ist das Trainingslager in den ersten Tagen des neuen Jahres im ungarischen Százhalombatta geworden. Auch heuer reiste der ASV2000 mit 18 Schwimmerinnen und Schwimmern und drei Trainern nach Ungarn, um sich für die bevorstehenden Wettkämpfe das nötige Rüstzeug zu holen. Neben den perfekten Bedingungen im Hallenbad von Százhalombatta waren die Sportler des ASKÖ Schwimmverein Stockerau auch abseits des Trainings bestens versorgt und verbrachten einige eindrucksvolle und teambildende Tage in Ungarn. Weiterlesen

Der letzte Schliff für Kapfenberg

[pe2-image src=“http://lh3.googleusercontent.com/-JnJel7SN6DQ/Vbdtq683d5I/AAAAAAAAfhs/Sd4JlHKOk88/s144-c-o/20150717_123758.jpg“ href=“https://picasaweb.google.com/114134078060234784497/SommertrainingslagerSzazhalombatta#6176525998108407698″ caption=““ type=“image“ alt=“20150717_123758.jpg“ ]

Für eine bestmögliche Vorbereitung auf die österreichischen Kinder- und Jugendmeisterschaften in Kapfenberg absolvierten die Schwimmer des ASV2000 im Anschluss an das harte Training in Ptuj (Slowenien) noch ein 7-tägiges Trainingslager in Szazhalombatta, ca. 35km südlich von Budapest. Unter der Obhut der Trainer Krisztina Laz  und Gusztav Kovacs holten sich alle neun Starter des ASKÖ Schwimmverein Stockerau den letzten Schliff für das bevorstehende Großereignis “Staatsmeisterschaften” .

Die vom Verein bereits öfter genutzten Trainingsanlagen im benachbarten Ungarn eigneten sich ausgezeichnet zur Vorbereitung, denn man hatte fast immer fünf Bahnen des 50m Beckens für die beiden täglichen Trainingseinheiten zur Verfügung. Lediglich am Sonntag mussten die ASV2000-Athleten ob der zahlreichen Badegäste in das Hallenbad ausweichen, wo man sich die acht Bahnen mit einem Schwimmverein aus Israel teilte.

Damit auch der Spaß nicht zu kurz kommt, nutzte man einen Tag für einen Ausflug in einen nahegelegenen Wasserpark. “Vielleicht haben die Kinder dort nicht an ihrer Schwimmtechnik gefeilt, dafür aber beim 100-maligen Stufensteigen zu den zahlreichen Rutschen ihre Beinmuskeln maximal trainiert”, so die Trainer schmunzelnd.

Bei hervorragendem Wetter mit ungetrübtem Sonnenschein und oft bis zu 37 Grad Celsius, ausgezeichnetem Essen das speziell an die Wünsche und Bedürfnisse der Sportler angepasst wurde und mit selbstgepflückten Marillen bereichert wurde , mit dem engagierten Trainerteam Krisztina und Guszti, sowie der organisatorischen Unterstützung von Csaba Laz konnten die beiden Mädchen und sieben Burschen eine Woche der optimalen Vorbereitung genießen. “Sie überzeugten nicht nur durch ihren Fleiß und ihre Leistungen beim Training, sondern vor allem durch ihren Teamgeist,  ihre Unkompliziertheit und ihre fröhlichen und liebenswerten Charaktere”, waren Krisztina und Guszti von ihren Schützlingen begeistert.

Alles in allem – ein gelungenes Trainingslager mit einem tollen Schwimmer- und Trainerteam, so das Fazit der ASV2000-Nachwuchsathleten!

[pe2-gallery album=“http://picasaweb.google.com/data/feed/base/user/114134078060234784497/albumid/6176525721451339345?alt=rss&hl=en_US&kind=photo“ ]

Intensive Trainingstage zu Jahresbeginn

[pe2-image src=“http://lh5.ggpht.com/-6KzQO7B3w3Q/VLjdr5jdBiI/AAAAAAAAemo/92MiD7_hIuc/s144-c-o/P1030166.JPG“ href=“https://picasaweb.google.com/114134078060234784497/TrainingslagerSzazhalombotta2015#6104873041154344482″ caption=“Fotos“ type=“image“ alt=“P1030166.JPG“ ]

Die ersten Tage des Jahres 2015 nutzten insgesamt 20 Schwimmer der Nachwuchs- und Leistungsgruppen des ASKÖ Schwimmverein Stockerau zu einem intensiven Trainingslehrgang im ungarischen Szazhalombatta. Unter perfekten Bedingungen wurde täglich an der Schwimmtechnik und Ausdauer gearbeitet, insgesamt legten die Athleten des ASV2000 zwischen 14 und 24 Kilometern in diesen Trainingstagen zurück. Ein großes Dankeschön geht an die Familie Laz, die unseren Sportlern nicht nur Quartier, Trainingsstätte und Verpflegung organisierten, sondern mit Krisztina und Bobo auch als Trainerinnen am Beckenrand im Einsatz waren.

[pe2-gallery album=“http://picasaweb.google.com/data/feed/base/user/114134078060234784497/albumid/6104873556277645313?alt=rss&hl=en_US&kind=photo“ ]

Einladungswettkampf in Ungarn

DSC_0191.JPG Am Samstag 18.2. 2012 fand im ungarischen Szazhalombatta das Janos Szalai Einladungssschwimmen statt. Insgesamt sechs Kinder des ASV2000 reisten in das  – bereits von etlichen Trainingscamps bekannte – Hallenbad nach Ungarn. Geschwommen wurden 50m für die Jahrgänge 2000 und jünger und 100m für die Jahrgänge 1999 und älter. Weiterlesen