Erfolgslauf in Linz fortgesetzt

img_4453

Mit einer 12-köpfigen Athletenabordnung die sich aus Schwimmern der beiden Leistungsgruppen zusammensetzte, reiste der ASV2000 – ASKÖ Schwimmverein Stockerau zur ASKÖ Bundesmeisterschaft auf die Linzer Gugl. Es war der erste Einsatz der LG1 und der erste Langstreckenbewerb für die Stockerauer Schwimmer in dieser noch jungen Saison. Das Ergebnis von beachtlichen 49 Mal Edelmetall – davon 22 in Gold,
17 in Silber und 10 in Bronze – stimmte die ASV2000-Truppe unter der Leitung von Trainer Kornél Bekési mehr als zufrieden. Von den gesamt 26 teilnehmenden Vereinen belegten die Stockerauer den tollen sechsten Gesamtrang im Vereinsranking. Weiterlesen