ASV2000 ist "Fit für Österreich"

Am Freitag fand in der Sporthalle Alte Au eine kleine Gala des ATUS Stockerau statt, in deren Rahmen Ehrenzeichen für verdiente und langjährige Funktionäre vergeben wurden. ASKÖ-Fit Referent Guido Wallner konnte aber auch einigen Stockerauer Sportvereinen das "Fit für Österreich"-Gütesiegel des Bundeskanzleramtes und der Bundessportdirektion überreichen.

Insgesamt wurden zehn der Schwimmkurse des ASV2000 mit dem "Fit für Österreich"-Siegel ausgezeichnet, und folgende Trainer durften sich über eine Urkunde freuen: Viktoria Koch, Melanie Kaller, Adi Gschwandtner, Martin Keiml und Evelyn Dreier.

Im sportlichen Teil der Gala durften dann auch unsere Schwimmer nicht fehlen. Sie präsentierten sich diesmal in ungewohnter Weise, nicht im Wasser, sondern auf dem Tanzparkett. Die 13-jährige Martina Pacher hatte eine eigene Choreographie mit ihren Vereinskollegen einstudiert, die auch die verschiedenen Schwimmstile beinhaltete. Der Tanz mit Flossen und Badehaube fand beim Publikum großen Anklang, udn wurde zurecht mit viel Applaus belohnt. Der gesamte Vorstand des ASV2000 dankt Martina auf diesem Weg für ihren tollen Einsatz und die kreative Idee!

{mosmodulephpinc=index.php,http://picasaweb.google.com/data/feed/base/user/asv2000.at/albumid/5406453206467655729?alt=rss&kind=photo&hl=de}