Trio zieht in die Finalläufe ein

gangl-ninaBei der Internationalen SVS Trophy in Schwechat waren die Athleten des ASV2000 mit zahlreichen anderen österreichischen sowie ungarischen, slowakischen und tschechischen Vereinen am Start. ASV2000-Headcoach Kornél Békési zeigte sich über die gezeigten Leistungen der Stockerauer Kaderschwimmer besonders erfreut: Neben durchwegs neuen persönlichen Bestzeiten konnten sich Nina Gangl, Botond Láz und Markus Kuchler mit sensationellen Zeiten über die 100 Meter Freistil für den Endlauf über 200 Meter Lagen qualifizieren. Insgesamt brachten die ASV2000-Schwimmer vier Mal Silber und zwei Mal Bronze mit nach Hause. Weiterlesen