Drei ASV2000-Pokalgewinner

[pe2-image src=“http://lh6.ggpht.com/-MOUe-fQ-SkA/VSfW6nmsOJI/AAAAAAAAevA/Ebw-OC1PX90/s144-c-o/IMG_6822.JPG“ href=“https://picasaweb.google.com/114134078060234784497/DropBox#6136109319867611282″ caption=“Wettkampf Traun“ type=“image“ alt=“IMG_6822.JPG“ ]

Der ASV2000 (ASKÖ Schwimmverein Stockerau) startete auch dieses Jahr Ende März beim Trauner Einladungsschwimmen. Das Stockerauer Team belegte von 23 startenden Vereinen den sehr guten sechsten Platz im Medaillenspiegel. Insgesamt durften sich die Stockerauer Schwimmer über 13 Gold-, vier Silber und 14 Bronzemedaillen freuen. Besonders tolle Leistungen zeigten diesmal der erst fünfjährige Stockerauer Nachwuchsschwimmer Markus Höfle sowie die beiden Routiniers und Kraulspezialisten Botond Láz und Markus Kuchler, die jeweils den Pokal für die beste Punkteleistung in ihrem Jahrgang entgegennehmen durften. Markus Kuchler schwamm über die 50m Freistil erstmals unter 30 Sekunden (29,81) und Botond Láz schaffte mit 59,20 eine neue persönliche Bestzeit über 100 Meter Freistil. Gusztav Kovac, der seit dem neuen Semester die Leistungsgruppen des ASV2000 trainiert, war mit den Leistungen seiner Schützlinge bei seinem ersten Wettkampf sehr zufrieden: „Ich sehe noch sehr großes Potential bei meinen Schwimmern und freue mich schon auf die nächsten Wettkampfhighlights in dieser Saison“. Aktuell bereiten sich die Stockerauer Schwimmer auf das Triumph-Meeting in Wiener Neustadt vor.

Ergebnisse