Podersdorf: Samstag, 2. Sep. – Langdistanz (MEIN Ironman)

Ein Bericht von Andreas Groihs:

Eliud Kpchoge (Marathon Olympiasieger) sagte 2017: „… und Marathon ist unser Leben, weil er eine Herausforderung ist. Wenn du lange läufst, fühlst du den Schmerz aber auch schöne Dinge“. Dies sehe ich auch so beim Ironman.

Es war soweit, mein Jahresziel stand an. Leider heuer unter keinen optimalen Trainingsvorbereitungen, denn ich musste zum erste Mal in meiner sportlichen Laufbahn meinen einzigen Vorbereitungstriathlon (heuer Tulln im Juni) absagen. Ein Infekt mit Verkühlung und Erbrechen warf mich um mindestens zwei bis drei Wochen zurück.
Aber: Die Gesundheit geht vor und abgerechnet wird am Schluss! Weiterlesen