Goldies auf Trainingslager

IMG-20160625-WA0000
Bereits zum 3. Mal hielten die ASV2000-Goldies ein auswärtiges Trainingswochenende ab. Die Goldies setzen sich aus Eltern aktiver oder ehemaliger Leistungsschwimmer und schwimminteressierten Erwachsenen zusammen, die einmal wöchentlich bei Trainerin Krisztina Laz ihr Können verbessern.  Beinahe vollständig traf sich die Gruppe am Morgen des 11.06.2016 für das zusätzliche Trainingswochenende im Sole-Felsen-Bad in Gmünd. Mit Trainer bestand die Gruppe aus 12 fleißigen SchwimmerInnen.

Weiterlesen

Ironman Austria 2016-persönlicher Rennbericht von Thomas Cemerka

11_20160626_174550-1.jpg

Eines vorweg. Auch wenn viele Triathleten die Ironman Veranstaltungen meiden weil sie überteuert sind, muss ich sagen Ironman Austria Klagenfurt ist jeden Cent wert. Die freiwilligen Helfer, Zuseher, Fans, Organisation und Verpflegung. Einfach Weltklasse! Weiterlesen

Absoluter Einsatz bringt sensationellen 4.Platz

IMG_8084.JPG

Mit dem sagenhaften vierten Platz beim Finale der Österreichischen Mannschaftswettkämpfe legte das Burschen-Team des ASV2000 einen perfekten Auftritt in Linz hin. Matthias Kuchler, Jan Matejczuk, Marcus Reimansteiner, Niklas Schuster, Fabian Renner und Maro Schober mussten sich lediglich der Konkurrenz des Vienna Aquatic SC, SU Generali Salzburg und SV Simmering geschlagen geben. Als viertbeste Mannschaft von ganz Österreich nach Hause zu fahren, war für die Jungs und deren Betreuer ein einzigartiger Erfolg, den man sich redlich verdient hatte. Weiterlesen

11. Weinviertler 1/8 MAN

SchoenkirchenReyersdorf2016_47.JPGAm 19. Juni 2016 waren wieder zahlreiche Athletinnen und Athleten in Schönkirchen-Reyersdorf am Start. Nach 500  m schwimmen im Becken des Freibades, ging es auf eine 20 km lange Radstrecke und zum Abschluss galt es fünf Kilometer zu laufen. Weiterlesen

Schwimmtrainer/in gesucht

logo_3er

Stellenbeschreibung: Der ASKÖ-Schwimmverein Stockerau (ASV2000) sucht ab September 2016 eine/n TrainerIn für die Leistungsgruppe 2 für Schwimm.- und Trockentraining.

Aufgabenbereiche:

-spezifisches Schwimm-Leistungstraining 4x wöchentlich mit Erstellung einer periodischen Trainingsplanung in Hinsicht auf die vereinbarten Saisonhöhepunkte-

-Planung und Durchführung des Trainings

-Wettkampfplanung und Betreuung der Nachwuchsathleten bei Wettkämpfen

-Zusammenarbeit mit den Trainern aus Leistungsgruppe1 und den Nachwuchsgruppen

– regelmässiges Feedback an die Vereinsleitung

Wir bieten:

– gute und erprobte Struktur und Zusammenarbeit im Nachwuchsleistungszentrum

-gute Trainingsmöglichkeiten mit talentierten, begeisterten Schwimmern zwischen 8 und 12 Jahren

-gute Nachwuchsarbeit durch Förderung von Kindern ab 4 Jahre und Talentesichtung im Verein

-Vergütung nach Vereinbarung ohne Erfolgsklausel

-Teilnahme an Lehrgängen zur weiteren Qualifikation wird gewünscht und unterstützt

Sonstiges:

Einsatzort: A-2000 Stockerau

Bewerbung und/oder Rückfragen:

Ing. Jürgen Schuster

[email protected]