• 2x JEM-Limit für Christian Giefing!

    Von Donnerstag bis Sonntag der vergangenen Woche fand in der Grazer Auster die Int. BAUAkademie ATUS Graz Trophy statt. Jeweils an den  Vormittagen gingen die Vorläufe über die Bühne, mit dem Ziel, sich mit den schnellsten Zeiten für die Finali zu qualifizieren.

  • Kleine ASV2000 Truppe – aber ganz schön schnell

    Am 13. und 14. April war eine kleine Abordnung des ASV2000 beim Int. Gugl Sprint Meeting am Start. Die ASV2000 – Athleten und Athletinnen Vanessa Fechner, Alexander Mekyna, Josef Krämer, Juliana Strambach und Emelie Weinlinger-Kölbl mussten ihre Teilnahme nämlich krankheitsbedingt kurzfristig absagen. So hielten Paul Lasslop, Daniel Gundtofte-Bruun, Lina Friedl, Louisa Bader, Alena Platz und Hannah Schuster die Fahnen des Athletik Schwimmverein Stockerau hoch und durften sich über ein sehr gutes Ergebnis mit gleich sechs Goldmedaillen, fünf Mal Silber und fünf Mal Bronze in ihren Altersklassen freuen.

  • Jugend und Masters im Wettkampfeinsatz

    Daniel Gundtofte-Bruun startete als Teil des ÖSV-Teams beim Multiantions Youth Swimming in Skopje und absolvierte damit auch gleichzeitig seinen ersten Auslands-Wettkampf. Er startete in den Bewerben 100 Meter Freistil, 100 Meter Brust, 100 Meter Rücken und 200 Meter Freistil. Bis auf die 100 Meter Freistil Distanz konnte Daniel Gundtofte-Bruun alle seine Zeiten um bis zu 2 Sekunden verbessern.

  • Sieben Meistertitel in Graz geholt!

    Von 08. – 10.03. 2024 fanden in Graz die Österreichischen Hallenmeisterschaften der Nachwuchsklassen statt. Für die Athleten und Athletinnen des ASV2000 war es ein absolut erfolgreicher Wettkampf, kehrte man doch mit sieben Goldmedaillen, drei Mal Silber und einer Bronzemedaille nach Hause zurück.

  • Souveräne Performance beim Heimwettkampf

    Am Sonntag, 25.02.2024 ging im Stockerauer Hallenbad der 3. Teil des NÖ Kids Cup 2023/24 über die Bühne. Insgesamt rund 150 junge Starter aus acht Niederösterreichischen Schwimmvereinen sowie ein Ungarischer Verein schwammen in Stockerau um die Podestplätze in ihren Altersklassen.

  • Rekordergebnis für den ASV2000!

    Beim zweiten Teil der NÖ Hallenlandesmeisterschaft in Krems setzte der ASV2000 seinen Erfolgslauf vom Langstreckenbewerb nahtlos fort: Insgesamt holte man 72 (!) Medaillen, davon 38 Mal Gold, 18 Mal Silber und 16 Mal Bronze. Zählt man die Medaillen von Teil 1 und Teil 2 der NÖ Hallenlandesmeisterschaft zusammen, kommt der ASV2000 – Athletik Schwimmverein Stockerau auf die unglaubliche Anzahl von 109 Mal Edelmetall!

  • ASV2000 holt 37(!) Medaillen über die Langstrecken!

    Ein sensationelles Ergebnis gab es für die Athleten und Athletinnen des ASV2000 beim 1. Teil der offenen NÖ Hallenlandesmeisterschaften in St.Pölten zu feiern: Mit 37 Medaillen – davon 18 Mal Gold, 9 Mal silber und 10 Mal Bronze – belegte man im Vereinsranking den dritten Platz. „Dass wir nach dem Trainingslager einen Sprung nach vorne machen, war mir klar beziehungsweise haben wir uns das erhofft, aber dass es in diesem Ausmaß passiert, damit habe ich nicht gerechnet“, jubelte Headcoach Chris Strambach.

  • 100×100m Challenge

    Im August 2023 entstand nach einem Schwimmtraining die Idee, dass einmal ein 100 x 100 Schwimmen interessant wäre. Diese Idee wurde am 19. Dezember 2023 mit Unterstützung von unserem Geschäftsführer Chris Strambach umgesetzt.