Die Wettkampfsaison erfolgreich eingeläutet

Am Wochenende waren unsere Schwimmer des ASV2000 nach der Sommerpause endlich wieder bei Wettkämpfen im Einsatz. Wegen der strengen Vorschriften die für die Abhaltung der Veranstaltungen gelten, müssen leider viele Veranstalter ihre geplanten Events absagen, da die Maßnahmen oftmals aus Platz- oder baulichen Gründen in den Hallenbädern nicht umsetzbar sind.

Zum Glück konnte aber der 1. Teil des NÖ Kids Cup in Krems stattfinden. Ein Bewerb, der vor allem für die jüngeren Schwimmer sehr wichtig ist, und bei dem die Nachwuchsschwimmer ihre ersten Wettkampferfahrungen machen können. So waren auch vom ASV2000 einige noch nicht so erfahrene Athleten mit dabei, und gemeinsam mit den älteren Jahrgängen durfte sich der ASKÖ Schwimmverein Stockerau über den tollen zweiten Platz in der Vereinswertung mit 17 Medaillen (7 Mal Gold, sechs Mal Silber und vier Mal Bronze) freuen. Dabei stachen besonders drei Mädchen des ASV2000 hervor, die allesamt bei allen vier Einzelbewerben auf dem Siegerpodest landeten: Katharina Giefing, Kayra Yurdakul und Juliana Strambach. Während Katharina Giefing alle Bewerbe gewinnen konnte, sicherte sich Kayra Yurdakul souverän die zweiten Plätze im Jahrgang 2010. Juliana Strambach (Jg. 2013) gewann einmal Silber (50 Meter Delphin) und dreimal Bronze (50 Meter Brust, 50 Meter Rücken und 50 Meter Freistil). Josef Krämer (Jg.2010) gewann bei den Burschen den Bewerb über 50 Meter Brust, holte Silber über 50 Meter Freistil und Bronze über 50 Meter Delphin.

Die zwei Staffeln der ASV2000-Mädchen über 4×50 Meter Freistil und 4×50 Meter Lagen jeweils mit den Schwimmerinnen Kayra Yurdakul, Vanessa Fechner, Katharina Giefing und Emily Wiles konnten ebenfalls über Gold jubeln und ließen die Konkurrenz weit hinter sich.

„Es hat wirklich gut getan, wieder Wettkampfluft zu schnuppern, und natürlich freuen wir uns auch über die insgesamt 17 Medaillen, eine sehr starke Teamleistung“, zeigten sich die ASV2000-Trainer Chris Strambach und Dominic Meidlinger über den erfolgreichen Start in die aktuelle Saison erfreut. Unterstützt wurden sie beim Wettkampf in Krems von Sarah Redl, welche erstmals die Rolle als Co-Trainerin übernommen und die Kids perfekt auf ihre Schwimmeinsätze eingestellt hat. Sarah war selbst jahrelang Leistungsschwimmerin des ASV2000, ist seit einigen Jahren als Nachwuchstrainerin bei den ASV2000-Schwimmkursen tätig und bringt dort den Kindern ihre Begeisterung für die Bewegung im Wasser näher. „Sarah hat uns super unterstützt und daher ein großes Dankeschön für ihren Einsatz! Bis zum nächsten Wettkampfeinsatz bei den ASKÖ-Landesmeisterschaften in St.Pölten in zwei Wochen steht jetzt noch ausgiebiges Wenden-Training und Technik-Feinschliff für unsere Athleten auf dem Programm“, hat das ASV2000-Trainerteam Dominic Meidlinger und Chris Strambach bereits einen fixen Plan. In St.Pölten werden beide Leistungsgruppen des ASV2000 mit dabei sein.

Ergebnisse 1. Teil NÖ Kids Cup 2021/22 Krems

Ebenfalls einen Wettkampfeinsatz hatte ASV2000-Schwimmer William Elliott am Wochenende absolviert. Er startete bei der Werner Endtmayer AST Sharks Trophy in Traun. Elliott, der seit vergangenen Schuljahr im Leistungszentrum St.Pölten trainiert, konnte insgesamt gleich dreimal Silber mit nach Hause nehmen. Über 200 Meter Lagen, 100 Meter und 200 Meter Brust durfte William Elliott jeweils auf das Siegerpodest steigen und die Medaille für den zweiten Platz in der Jugendklasse entgegen nehmen. Der ASV2000 gratuliert William Elliott zu seinen starken Schwimmzeiten und den Medaillen!

ASV2000-Mädls erobern Pokal in Traun

Traditionellerweise startet die Wettkampfsaison für die Leistungsschwimmer des Stockerauer Schwimmvereins beim Int. Trauner Raiffeisen-Cup. Auch heuer war der ASV2000 mit insgesamt 12 Schwimmern vor Ort und durfte sich über insgesamt 27 Medaillen – davon sieben in Gold, zehn in Silber und zehn in Bronze freuen. Unsere beiden ASV2000-Mädls Nina Gangl und Johanna Fugina erzielten außerdem jeweils die beste Leistung in ihren Altersklassen und heimsten dafür die begehrten Pokale ein. Weiterlesen

NÖ-Kader nur hauchdünn geschlagen

img_4614

Am Sonntag, 27.November 2016 fand im Trauner Hallenbad der Bundesländervergleichskampf statt. Im Niederösterreichischen Team fanden sich gleich fünf Schwimmer des ASV2000 – ASKÖ Schwimmverein Stockerau. Markus Kuchler, Marcus Reimansteiner, Nina Gangl, Niklas Schuster und Jan Matejczuk starteten unter Blau-Gelber Flagge. Leider musste Fabian Renner krankheitsbedingt seine Teilnahme bei dem Nachwuchswettkampf absagen. Delegationsleiterin und Landesschwimmwartin Uschi Manhart sowie Landesjugendwart Erich Neulinger waren mit der Leistung ihres Teams sehr zufrieden, verpassten die NÖ Kaderathleten doch nur hauchdünn den Sieg vor der Wiener Delegation.
Weiterlesen

Starke Leistungen in Wr.Neustadt und Traun

IMG_8032_klein

An den letzten beiden Wochenenden waren die Stockerauer SchwimmerInnen wieder bei Wettkämpfen im Einsatz. Den Beginn machte das Internationale Triumph Meeting in der Arena Nova in Wr. Neustadt. Hier durfte sich Hannah Berecz (Jg.2000) über einen sensationellen ersten Platz über 100 Meter Freistil freuen. Weiterlesen

Drei ASV2000-Pokalgewinner

[pe2-image src=“http://lh6.ggpht.com/-MOUe-fQ-SkA/VSfW6nmsOJI/AAAAAAAAevA/Ebw-OC1PX90/s144-c-o/IMG_6822.JPG“ href=“https://picasaweb.google.com/114134078060234784497/DropBox#6136109319867611282″ caption=“Wettkampf Traun“ type=“image“ alt=“IMG_6822.JPG“ ]

Der ASV2000 (ASKÖ Schwimmverein Stockerau) startete auch dieses Jahr Ende März beim Trauner Einladungsschwimmen. Das Stockerauer Team belegte von 23 startenden Vereinen den sehr guten sechsten Platz im Medaillenspiegel. Insgesamt durften sich die Stockerauer Schwimmer über 13 Gold-, vier Silber und 14 Bronzemedaillen freuen. Besonders tolle Leistungen zeigten diesmal der erst fünfjährige Stockerauer Nachwuchsschwimmer Markus Höfle sowie die beiden Routiniers und Kraulspezialisten Botond Láz und Markus Kuchler, die jeweils den Pokal für die beste Punkteleistung in ihrem Jahrgang entgegennehmen durften. Markus Kuchler schwamm über die 50m Freistil erstmals unter 30 Sekunden (29,81) und Botond Láz schaffte mit 59,20 eine neue persönliche Bestzeit über 100 Meter Freistil. Gusztav Kovac, der seit dem neuen Semester die Leistungsgruppen des ASV2000 trainiert, war mit den Leistungen seiner Schützlinge bei seinem ersten Wettkampf sehr zufrieden: „Ich sehe noch sehr großes Potential bei meinen Schwimmern und freue mich schon auf die nächsten Wettkampfhighlights in dieser Saison“. Aktuell bereiten sich die Stockerauer Schwimmer auf das Triumph-Meeting in Wiener Neustadt vor.

Ergebnisse

30 Medaillen für ASV2000-Team

[pe2-image src=“http://lh3.ggpht.com/-3szhARjku24/U0Oz_BDvc0I/AAAAAAAAbew/4nvHmNyHJIk/s144-c-o/IMG_1907.jpg“ href=“https://picasaweb.google.com/114134078060234784497/Traun2014#5999837023784891202″ caption=“Traunbericht“ type=“image“ alt=“IMG_1907.jpg“ ]

Am 30. März 2014 nahm der ASV2000 mit 18 Sportlern beim 12. Trauner Einladungsschwimmen teil. Vertreten waren 14 Vereine aus Österreich, Deutschland und Ungarn. Die 14 Buben und vier Mädchen aus Stockerau holten insgesamt 17 mal Gold, acht mal Silber und fünf mal Bronze. Die „Oldies“ Botond Laz und David Jordan eroberten auch Pokale, welche sie aufgrund ihrer besten Einzelleistung erhielten (bei beiden 100m Kraul). Weiterlesen

Zweimal Gesamtsiege in Traun

[pe2-image src=“http://lh5.ggpht.com/-WUu7Tnzbh2k/UW1MfHPvK3I/AAAAAAAAYN4/z6D_WmGZDoo/s144-c/IMG_5634.JPG“ href=“https://picasaweb.google.com/114134078060234784497/EinladungsschwimmenTraun14042013#5867429986938334066″ caption=““ type=“image“ alt=“IMG_5634.JPG“ ]

Der ASV 2000 nahm auch heuer am Schwimm-Meeting in Traun teil. Insgesamt waren 12 Schwimmerinnen und Schwimmer des ASKÖ Schwimmverein Stockerau am Start, und diese konnten über 14 Goldmedaillen, 13 Mal Silber und zehn Mal Bronze jubeln. Weiterlesen

Voller Erfolg für Stockeraus Schwimmer in Traun

IMG_4480.jpg Am 25. März nahm der ASV2000 beim 10. Trauner Einladungsschwimmen teil. Dabei waren 21 Vereine aus ganz Österreich,  Ungarn und Deutschland vertreten. Insgesamt war der Stockerauer Schwimmverein mit 18 Schwimmern am Start, wobei schon viele am Vortag anreisten, um auch optimal vorbereitet in den Wettkampf zu gehen.Diese Vorbereitung zahlte sich auch aus, denn der ASV2000 war der drittbeste Verein nach Salzburg und Traun. Insgesamt holten die Stockerauer Sportler 16 mal Gold, 7 Silber- und 8 Bronzemedaillen. Weiterlesen