Mission Backwaterman sieben Kilometer erfolgreich abgeschlossen

Ein Bericht von Helmut Fitz

Das war heute wirklich ein tolles Erlebnis, das Wasser „bacherlwarm“ mit 24°C, wolkenlos und praktisch windstill!

Bei der Wende beim Teufelsfelsen gab’s Verpflegung, da konnte ich mein mitgebrachtes Gel runterspülen.

Am Rückweg habe ich damit dann versucht den Turbo zu zünden. So sind es 2:12:51 Stunden geworden, und somit ein paar Minuten besser als die Vorgabe vom Trainer 😉

Für’s Podest reicht’s zwar noch lange nicht, aber die Freude ist riesengroß!

Hier ein paar Fotos: https://www.icloud.com/sharedalbum/#B0GGegcvgGAGdQt