Schwimmverein Stockerau

Schwimmen, Wettkampfberichte

Erfolgreicher Auftakt bei den NÖ Landesmeisterschaften

Am Samstag fand in der Südstadt der 1. Teil der NÖ Landesmeisterschaft über die Langstrecke statt. Krankheitsbedingt war das Team des ASV2000 – Athletik Schwimmverein Stockerau mit nur acht statt zwölf Schwimmern am Start, trotzdem fuhr man mit dem sehr guten dritten Platz im Vereinsranking nach Hause. Insgesamt konnten die ASV2000-Schwimmer nämlich sechs Mal Gold, drei Mal Silber und zwei Mal Bronze auf ihrem Konto gut schreiben, das drittbeste Vereinsergebnis hinter den starken Mannschaften von SVS Schwimmen und der Schwimmunion Mödling.

Christian Giefing (Jg. 2008) holte sich über 1500 Meter Kraul in seiner Altersklasse Jugend 1 souverän den Sieg, mit seiner Zeit von 18:29:12 bedeutete dies auch gleich noch den dritten Platz in der Allgemeinen Klasse. Seine Schwester Katharina Giefing (Jg.2010) gewann bei drei Starts in der Schülerklasse 4 drei Mal Gold, nämlich über 800 Meter Freistil, 400 Meter Freistil und 200 Meter Lagen.

Josef Krämer (Jg.2010) sammelte ebenfalls drei Mal Edelmetall: Er gewann in der Schülerklasse 4 die Bewerbe 400 Meter Freistil und 200 Meter Lagen. Über die 800 Meter Freistil wollte der Stockerauer Nachwuchsschwimmer etwas zuviel, schwamm seine Armzüge zu kurz und musste sich mit dem zweiten Platz zufrieden geben.

William Elliott (Jg. 2005) – der seit zwei Jahren im Leistungszentrum St.Pölten trainiert – erreichte über 400 Meter Lagen nicht nur das gesteckte Ziel von Landestrainer Adam Thoroczkay, sondern unterbot es sogar um eine komplette Sekunde, und schwamm in einer Zeit von 5:19:00 auf den dritten Platz bei den Junioren. In der Allgemeinen Klasse bedeutete dies den vierten Platz.

Lilly Weiss (Jg.2009) konnte nach dreijähriger Wettkampfpause und einer Beinoperation im Jänner diesen Jahres den sensationellen zweiten Rang über 800 Meter Freistil erkämpfen. Juliana Strambach (Jg. 2013) gelang trotz verrutschter Brille beim Startsprung ein toller Lauf über 200 Meter Freistil, der mit neuer Bestzeit von 3:53:95 und der Silbermedaille belohnt wurde.

„Die Ergebnisse sind äußerst erfreulich, nicht nur die Medaillen und das gute Vereinsergebnis, sondern auch die Erfolge unserer Wettkampfneulinge wie Daniel Gundtofte Bruun, Amelie Wolf und Emily Wiles freuen uns sehr. Sie starteten durchwegs das erste Mal auf der Langbahn. Natürlich waren alle sehr nervös, konnten aber trotzdem mit sehr guten Zeiten aufzeigen. Hier sehen wir auf jeden Fall noch sehr viel Potential und hoffen auch, dass hier alle fleißig und motiviert weiter trainieren“, so das ASV2000-Trainerteam Dominic Meidlinger und Chris Strambach.

Ergebnisse 1. Teil NÖ Landesmeisterschaft 2022

Anfang Juli findet der 2. Teil der NÖ Landesmeisterschaften statt. Zuvor werden einige Stockerauer Schwimmer Ende Juni noch bei den Finalwettkämpfen der Österreichischen Mannschafts- und Mehrlagenwettkämpfe in der Südstadt dabei sein.