Neun Medaillen beim Kids Cup eingefahren

Der zweite Teil des NÖ Kids Cup 2019/20 wurde vergangenen Samstag in Wr.Neustadt ausgetragen. Diesmal standen die Langstrecken- und Lagenbewerbe am Programm. Der ASV2000 war mit zwölf Nachwuchsschwimmern und Nachwuchsschwimmerinnen am Start, und durfte sich über einmal Gold, viermal Silber und viermal Bronze freuen. Im Vereinsranking brachte dieses Ergebnis die gute vierte Position für den ASKÖ Schwimmverein Stockerau.

Für die Goldmedaille sorgte Josef Krämer (Jg.2010) über die 100 Meter Lagen. Sein Jahrgangs- und Vereinskollege Adrian Sebestyen belegte in diesem Bewerb den sehr guten dritten Platz. Über 200 Meter Freistil wurde Josef Krämer Zweiter, Adrian Sebestyen Vierter.

Florian Schartner (Jg.2009) gewann sowohl über 200 Meter Lagen, 100 Meter Lagen als auch 400 Meter Freistil die Bronzemedaille. Kayra Yurdakul (Jg.2010) holte über 200 Meter Freistil den zweiten Platz und somit Silber. Die Mädchen-Staffeln über 4×50 Meter Lagen und 4×50 Meter Freistil mit Sophie Vohryzka, Hannah Schuster, Melissa Schartner und Emilia Hengstberger durften jeweils über den hervorragenden zweiten Platz jubeln. Besonders stark zu bewerten waren hier die Zeiten von Hannah Schuster, die zuvor drei Wochen auf Grund ihrer Gipshand das Training pausieren musste, und dennoch beim Kids Cup ihre Leistungen abrufen konnte.

“Wir haben bei den Kids starke Leistungssteigerungen beobachtet, über die wir uns sehr freuen! Die geschwommenen Zeiten der Kinder in Wr.Neustadt waren allesamt neue persönliche Bestzeiten”, hob das Trainerteam des ASV2000 das bemerkenswerte Gesamtergebnis hervor. “Auch die Disziplin und Selbstständigkeit beim Wettkampf hat sich sehr zum positiven geändert, hier sind wir sehr stolz auf unser Nachwuchsteam”, fanden die Trainer lobende Worte.

Schon nächstes Wochenende steht für die ASV2000-Athleten die SVS Schwimmen Trophy in Schwechat auf dem Wettkampfkalender.

Ergebnisse NÖ Kids Cup 2. Teil


45 Bestzeiten, 40 Medaillen und ein Pokal

Am vergangenen Wochenende waren die Südstadt und das Kremser Hallenbad Schauplatz der diesjährigen Hallen-Landesmeisterschaften. Für den ASKÖ Schwimmverein Stockerau war es ein sehr langes aber auch erfolgreiches Wettkampfwochenende, am Ende der drei Tage durfte man sich über 40 Mal Edelmetall und einen Pokal für die beste Leistung freuen. Weiterlesen

Elf Medaillen bei ÖM der Nachwuchsklassen

Mit dem besten Vereinsranking seit Gründung des ASV2000 und insgesamt elf Medaillen beendeten die Athleten des Stockerauer Schwimmvereins ihren Saisonhöhepunkt in Kapfenberg. Bei den österreichischen Meisterschaften der Nachwuchsklassen platzierte sich der ASV2000 knapp hinter den Top Ten als elfter Verein im Medaillenspiegel mit vier Mal Gold, drei Mal Silber und vier Mal Bronze. Insgesamt waren 58 (!) Vereine am Start.  Weiterlesen

Trio zieht in die Finalläufe ein

gangl-ninaBei der Internationalen SVS Trophy in Schwechat waren die Athleten des ASV2000 mit zahlreichen anderen österreichischen sowie ungarischen, slowakischen und tschechischen Vereinen am Start. ASV2000-Headcoach Kornél Békési zeigte sich über die gezeigten Leistungen der Stockerauer Kaderschwimmer besonders erfreut: Neben durchwegs neuen persönlichen Bestzeiten konnten sich Nina Gangl, Botond Láz und Markus Kuchler mit sensationellen Zeiten über die 100 Meter Freistil für den Endlauf über 200 Meter Lagen qualifizieren. Insgesamt brachten die ASV2000-Schwimmer vier Mal Silber und zwei Mal Bronze mit nach Hause. Weiterlesen

ASV2000-Kaderathleten verhelfen NÖ zu Platz 2

Am 28. und 29.11. 2015 wurde in Floridsdorf der Bundesländervergleichskampf der Kinder- und Schülerklassen im Schwimmen ausgetragen. Neben Wien und Niederösterreich waren Mannschaften aus Oberösterreich, Kärnten und der Steiermark dabei. Das niederösterreichische Team wurde durch drei Schwimmer des ASKÖ Schwimmverein Stockerau verstärkt: Nina Gangl (Jg.2003), Botond Laz (Jg.2001) und Markus Kuchler (Jg. 2003) qualifizierten sich durch ihre Leistungen bei den österreichischen Jugendmeisterschaften bzw. NÖ Landesmeisterschaften für diesen Wettkampf. Das Stockerauer Trio bewies auch in Floridsdorf, dass die Form stimmt, denn alle Athleten des ASV2000 zeigten mit neuen Bestzeiten auf und trugen dazu bei, dass das Blau-Gelbe Team den ausgezeichneten zweiten Platz hinter den Konkurrenten aus Wien belegen konnte.

Markus Kuchler (1. Platz 100 Meter Kraul, 2. Platz 200 Meter Kraul, 2. Platz 100 Meter Delphin) und Botond Laz (3. Platz 100 Meter Kraul, 3. Platz 4×100 Kraulstaffel, 2. Platz 4×100 Lagen Staffel) konnten sich mit ihren Zeiten auch über die besten Einzelleistungen ihrer Jahrgänge freuen. “Unsere Schwimmer haben ihren Verein und ihr Bundesland bestens repräsentiert. Sie können sehr stolz auf ihre tollen Leistungen sein”, freuten sich die beiden ASV2000-Trainer Gusztav Kovacs und Krisztina Laz und dankten auch NÖ-Landesschwimmwartin Ursula Manhart und NÖ-Landesjugendwart Erich Neulinger für die umsichtige Betreuung der Kaderschwimmer beim Wettkampf in Floridsdorf.

Offizieller Bericht des NÖLSV

Drei Medaillen bei Meisterschaften in Kapfenberg

[pe2-image src=”http://lh3.googleusercontent.com/-exNDruRL0KY/VbcyK6LxYuI/AAAAAAAAfeQ/zZPs8w9_R2k/s144-c-o/20150725_100630%252520%2525281%252529.jpg” href=”https://picasaweb.google.com/114134078060234784497/OMKapfenberg2015#6176460576960635618″ caption=”20150725_100630 (1).jpg” type=”image” alt=”20150725_100630 (1).jpg” ]

Von 23. bis 26. 07. 2015 ging in Kapfenberg die Österreichische Meisterschaft der Jugend- und Schülerklassen im Schwimmen über die Bühne. Der ASV2000 – ASKÖ Schwimmverein Stockerau – ging mit neun Sportlern an den Start. Der Wettkampf bildete den Saisonhöhepunkt eines langen Trainingsjahres für die jungen Schwimmer und sogar in den ersten Ferienwochen war man mit Ehrgeiz bei den Trainingslagern und Schwimmeinheiten bei der Sache. Dieser Einsatz sollte sich auch lohnen. Die Trainer Gusztav Kovacs und Krisztina Laz freuten sich über zahlreiche Einzüge ihrer Schützlinge in die A- und B-Finali sowie neue persönliche Bestzeiten. Weiterlesen

ASV2000-Schwimmerinnen im Finale

[pe2-image src=”http://lh5.ggpht.com/-ykJWsEvQLHk/U6blTO9OPkI/AAAAAAAAcm8/Qpq12h3Wq-M/s144-c-o/P6210270.JPG” href=”https://picasaweb.google.com/114134078060234784497/OKM2014#6027757269877145154″ caption=”” type=”image” alt=”P6210270.JPG” ]

Jedes Jahr finden im Wiener Stadionbad Mitte Juni die Finalwettkämpfe der besten 12 Nachwuchs-Teams aus Österreich statt. Die ASV2000 Mädchen haben nach ihren Leistungen im Laufe des heurigen Wettkampfjahres den Einzug wieder geschafft und zeigten im Wiener Stadionbad eine gute Performance.  Weiterlesen

In St.Pölten der Kälte getrotzt

[pe2-image src=”http://lh4.ggpht.com/-MrE_EQZhDig/UbbLEx7mrKI/AAAAAAAAY7A/kfE_VXN4zd0/s144-c-o/Foto-008.JPG” href=”https://picasaweb.google.com/114134078060234784497/FestwochenMeetingStPoltenJuni2013#5888116845816753314″ caption=”” type=”image” alt=”Foto-008.JPG” ]

Am Sonntag, 2. Juni 2013, wurde in St. Pölten das traditionelle Festwochenmeeting auf der Langbahn im Freien ausgetragen. Bei strömendem Regen und Temperaturen um die 10 Grad starteten insgesamt sieben tapfere Stockerauer Athleten und zeigten trotz widriger Bedingungen tolle Leistungen. Weiterlesen