Schwimmverein Stockerau

Allgemein

Wir geben Gewalt keine Chance!

Auf Initiative des unabhängigen Vereins „100% Sport – Österreichisches Zentrum für Genderkompetenz und Safe Sport“ sowie des Bundesministeriums für Sport fand für Sportvereine und deren Verantwortliche und TrainerInnen vor Kurzem eine Online-Fortbildung zum Thema „Schutz vor Gewalt im Sport“ statt. Vom ASV2000 absolvierte Trainer Chris Strambach diese Ausbildung erfolgreich. „Dem gesamten ASV2000 und mir persönlich ist es wichtig, dass jegliche Form von Gewalt – sei es physischer, psychischer, sexueller Art oder Peergewalt – bei uns nicht geduldet wird. Alle TrainerInnen in unserem Verein haben einen Ehrenkodex unterschrieben, und sind dazu aufgefordert, demgemäß zu handeln“, erklärt Chris Strambach. Als Vertrauenspersonen und erste Ansprechpartner stehen allen ASV2000-Mitgliedern und deren Angehörigen Trainer Chris Strambach sowie Instruktorin Clara Mordax zur Verfügung. „Sollte es ein Anliegen geben, jemand einen Vorfall, Verdacht oder Beobachtungen eines Übergriffes melden wollen, dann stehen wir im Bedarfsfall immer mit einem offenen Ohr zur Verfügung“, möchte Chris Strambach signalisieren, dass Betroffene bei der Meldung von Übergriffen nicht allein gelassen werde, denn: „Gemäß dem Motto von 100%Sport „Schweigen schützt die Falschen“ wollen auch wir beim ASV2000 für eine Kultur der Aufmerksamkeit eintreten“.

Als weitere Anlaufstelle steht auch 100%Sport zur Verfügung. Diese ist jederzeit unter folgenden Mail-Adressen erreichbar:

[email protected]

[email protected]